Die eigenen Projekte und die tägliche (Büro-)Organisation strukturiert mit Notion verwalten – 6 Gründe

weibliche Person mit schulterlangen dunklen Haaren sitzt in einem hellen Polstersessel - auf den Beinen rosafarbener aufgeklappter Laptop / Text rechts oben in altrosa-farbigen Textfeld: mehr Struktur und Routine - 6 Gründe für Notion

Ist Organisation etwas, mit dem du täglich zu kämpfen hast? Aber: Du möchtest dafür nicht drölftausende Tools verwenden? Und: Die Anwendung soll an deine individuellen Bedürfnisse anpassbar sein? Notion ist das nützlichste Produktivitätstool, das ich kenne. Du kannst es in jede beliebige Form bringen, es passt sich genau deinen Bedürfnissen an.Vielleicht hindern dich verwirrende Begriffe beim … Weiterlesen …

Hilfreiche Tipps fürs effektive E-Mail-Management (und wie du Chaos in deinem Posteingang vermeidest)

Foto im Querformat / geöffneter Laptop - am Bildschirm ein E-Mail-Posteingang mit Nachrichtenliste - rechts vom Laptop liegen mehrere Heftordner - im Hintergrund eine kleine Pflanze / Bild teilweise weichgezeichnet / Text rechts oben: E-Mail-Posteingang sortieren

Du suchst und suchst diese bestimmte E-Mail, die du j e t z t benötigst. Aber vor lauter Newslettern, irgendwelchen Benachrichtigungen zu deiner Shopping-Orgie letzte Woche, findest du nichts. In dem Artikel bekommst du Tipps, wie du ein strukturiertes E-Mail-Management als EPU oder kleiner Handwerksbetrieb erfolgreich verwirklichst. Ich beschreibe kein Dokumenten-Management-System oder eine spezielle E-Mail-Management-Software. … Weiterlesen …

7 schlimme Fehler bei der Zusammenarbeit mit einer virtuellen Assistenz – und wie du sie vermeidest

aus der Vogelperspektive: weißer Untergrund – darauf drei unterschiedlich große Notizbücher in Brauntönen, der Einband des obersten Buches ist mit Sprenkeln versehen / auf der linken Seite der Text: Fehler bei der Zusammenarbeit mit einer virtuellen Assistenz

Die Aufgaben einer virtuellen Business Assistentin sind vielseitig, abwechslungsreich und machen sehr viel Spaß. Im ersten Teil der Artikelreihe „Kund*innen-Reise“ beschrieb ich kuriose Erlebnisse bei der Kunden-Akquise. Im zweiten Teil beschäftigte ich mich mit der Frage: Wo finde ich überhaupt Aufträge? Heute beleuchte ich 7 riskante Fehler von Auftraggeber*innen bei der Zusammenarbeit mit virtuellen Assistent*innen. … Weiterlesen …

Clevere Ideen, um als Virtuelle Assistenz Kund‧innen zu gewinnen

abstrakte Grafik mit dem Text: Clevere Ideen, um als Virtuelle Assistenz Kund‧innen zu gewinnen (Bzw.: Wo findest du als Auftraggeber‧in deine VA?)

Im ersten Teil dieser Artikelreihe erzählte ich dir, was du bei der Kund‧innenakquise alles erleben kannst. Heute gehen wir der häufigsten Frage aus diversen Facebook- und LinkedIn-Gruppen nach: Wie finde ich Kund‧innen? hier gehts um … Online klassische Stellenausschreibung Papierform Netzwerken Branchenverzeichnisse Gruppen in Sozialen Medien Folgeaufträge ehemalige Arbeitgeber‧innen und Arbeitskolleg‧innen Job-Plattformen weitere Möglichkeiten Kund‧innen … Weiterlesen …

Bin ich echt? Authentizität als Virtuelle Assistentin

11 verschiedene traditionelle Masken aus einer Masken-Werkstatt in Ciudad Colón, Costa Rica - Beitragsbild für "Authentizität als Virtuelle Assistenz"

Die erste Video-Besprechung mit Kundin E. Auf meinem Bildschirm erkenne ich ihren fragenden Blick. Zögernd erkundigt sie sich, ob ich mich mit dem Newsletter-Tool xyz auskenne? Ihre bisherige Assistentin sei vor Kurzem Mutter geworden. Und sie selbst habe sich mit dieser Materie überhaupt nicht beschäftigt. Nun sei einiges liegen geblieben. Was antworte ich? hier gehts … Weiterlesen …